SCLogoSlider

Herzlich willkommen beim Skiclub Bad Grund

Der Ski-Club Bad Grund (Harz) e.V. wurde im Jahr 1982 aus der Idee heraus, sich für den Skisport besonders im alpinen Bereich einzusetzen, gegründet. Dabei sollte sowohl die rennsportliche als auch die breitensportliche Ausrichtung Berücksichtigung finden. Diese Idee wurde nun mittlerweile über zwanzig Jahre aufrecht erhalten. So war und ist der Ski-Club ein Verein mit hervorragenden alpinen Rennfahrern, wie Phillip und Tina Moser, Henning Röbbel, Simon und Gunnar Barke sowie den Brüdern Neurauter. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle die Leistung von Tina Moser, die in der Rennsaison 2001 „Deutsche Hochschulmeisterin“ geworden ist. Die Langlaufabteilung des Ski-Clubs ist zwar sehr klein, aber dennoch sehr erfolgreich. So ist Jürgen Rademacher auch in der vergangenen Saison häufig als Sieger und mit guten Platzierungen von den Wettkämpfen heimgekehrt. Seine letzten Erfolge waren ein Weltcupzweiter (Rollerski), erster Platz beim Skiroller Seniorenpokal (Klasse Herren 51) und ein zweiter Platz beim Berliner Rollski-Langstreckenpokal. Trotz aller rennsportlichen Aktivitäten kommt der Breitensport nicht zu kurz. Unter der Leitung von Heike Biermann sind in der DSV-Vereinsskischule drei Übungsleiter Grundstufe und neun Übungsleiter Oberstufe tätig. Neben den Anfängerskikursen für Erwachsene erfreuen sich besonders die Kinderskikurse am Wochenende im Oberharz großer Beliebtheit. Auch werden Kurse in Trendsportarten wie z. B. Nordic-Walking, für Anfänger oder Fortgeschrittene, angeboten.

Mitglied werden

Vorstand

Anfrage